logo

Format 08/2013: Scheidungsprofis vereint

Lange hat es Susanna Perl nicht beim neuen Anwaltsprojekt Northcote“ ausgehalten. Nach nur eineinhalb Jahren ließ sich die Anwältin von der Kanzlei scheiden. Gemeinsam mit Kollegen Cle-
mens Gärner hat die Familien- und Scheidungsrechtsexpertin nun in Wien 3 die neue Kanzlei „Gärner-Perl“ aufgemacht. Mit verteilten Geschlechterrollen könne man den Aufgaben optimal entsprechen, glauben die Experten.

Zu tun gibt es für die zwei Anwälte genug, wie eine Studie zeigt: Jeder zweite Österreicher hat sich bislang nämlich noch keine Gedanken über die rechtliche Ausgestaltung familiärer und ehelicher
Beziehungen gemacht. Link

Die Anwälte Dr. Clemens Gärner und Mag. Susanna Perl-Böck sind die Spezialisten, wenn es zu Rechtsfragen im Bereich Trennung und Scheidung, Obsorge und Kindeswohl, Partnerschafts- und Eheverträge, Unterhalt und Vermögensaufteilung sowie Trennungs- und Scheidungsvorsorge kommt. Die bewährte Mann-Frau-Perspektive, die die Kanzlei Gärner und Perl-Böck auszeichnet, macht es zudem möglich fachliches Know-How mit notwendigem Fingerspitzengefühl zu kombinieren und so maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten eingehen zu können. Durch ihre Zusatzkompetenzen im Immobilien-, Arbeits- und Gesellschaftsrecht sind Gärner und Perl-Böck bei Scheidungen im wirtschaftlichen Bereich ebenfalls die erste Adresse.