logo

Trennung und Ehescheidung

Im den letzten Jahren betrug die Gesamtscheidungsrate in Österreich etwa 40% (in Wien über 50%) und viele davon endeten strittig vor dem Scheidungsrichter. Ein Gespräch mit Ihrem Anwalt/ Ihrer Anwältin ist in jedem Fall nützlich. Denn unabhängig von unserer Unterstützung im Streitfall, beraten wir Sie ebenso bei einvernehmlichen Lösungen und stehen Ihnen in einer Vielzahl von Fragen zur Seite, die nicht ausschließlich die Scheidung selbst, sondern auch andere Gebiete umfassen können. Hier geht es z.B. um Antworten auf: „Welche Folgen hat die Trennung für die gemeinsame Wohnung?, …das gemeinsame Unternehmen? oder … die Mitarbeit in demselben?“ u.v.m.. Ebenso gilt es bei Trennungen/ Scheidungen steuerrechtliche, bank- oder versicherungsrechtliche sowie sozialrechtliche Fragen zu lösen.

Wir bieten Ihnen professionelle, fundierte sowie verständliche Unterstützung, um Ihre individuellen Bedürfnisse bestmöglich zu sichern und helfen Ihnen dabei, dass Ihre Ehescheidung so rasch und unkompliziert wie möglich abläuft. Es ist ein weitverbreitetes Vorurteil, dass eine Ehescheidung ausnahmslos im Streit über die Bühne gehen muss.

Auch bei der Trennungs- und Scheidungsvorsorge sind wir für Sie rasche und unkomplizierte Ansprechpartner und regeln in weiterer Folge alle rechtlichen Belange wie zum Beispiel Ihre Unterhaltsansprüche, die Obsorge, Besuchszeiten für Ihre Kinder und vieles mehr, das für Ihrer Trennung bzw. Scheidung wichtig ist.