Allgemein, Ehevertrag, Familienrecht, Scheidung

(Die Presse) Bill und Melinda Gates sind nicht die Ausnahme: Scheidung im Alter

Grey Divorces, also die Scheidung nach vielen Ehejahren, nehmen zu. Doch auch wenn es schon lange nicht mehr rund läuft und die Kinder bereits erwachsen sind – das macht die Scheidung für alle Beteiligten nicht unbedingt leichter.

Unsere Partnerin und Scheidungsexpertin Susanna Perl-Lippitsch erklärt im Interview mit der Presse am Sonntag, warum die Scheidung häufig lange herausgezögert wird und welche Auswirkungen diese Trennungen für Frauen haben.

Das volle Interview können Sie hier lesen:
Grey Divorce – Scheidung im Alter

Veröffentlicht von GÄRNER I PERL

Die Anwälte Dr. Clemens Gärner und Mag. Susanna Perl sind die Spezialisten, wenn es zu Rechtsfragen im Bereich Trennung und Scheidung, Obsorge und Kindeswohl, Partnerschafts- und Eheverträge, Unterhalt und Vermögensaufteilung sowie Trennungs- und Scheidungsvorsorge kommt. Die bewährte Mann-Frau-Perspektive, die die Kanzlei Gärner und Perl auszeichnet, macht es zudem möglich fachliches Know-How mit notwendigem Fingerspitzengefühl zu kombinieren und so maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten eingehen zu können. Durch ihre Zusatzkompetenzen im Immobilien-, Arbeits- und Gesellschaftsrecht sind Gärner und Perl bei Scheidungen im wirtschaftlichen Bereich ebenfalls die erste Adresse.